flexible matratze zum selber einstellen

3 in 1: So einfach kommen Sie zu Ihrer höchstpersönlichen elsa Matratze.

Sie wissen am besten, was Ihnen gut tut. Deshalb können Sie Ihre elsa Matratze je nach Bedürfnis im Gesäss- und Hüftbereich gleich selber etwas fester oder weicher zaubern. So bietet das Mittelstück im Handumdrehen den für Sie optimalen Komfort. Wobei wir das härtere grüne Mittelstück vor allem bei Bandscheibenproblemen empfehlen.

matratze mit reissverschluss

Die Rundum-Reissverschlüsse des Aussenbezugs und des Innenfutters lassen sich einfach öffnen. Danach können Sie den elsa Mineralschaum© zurück legen, um das blaue Mittelstück zu entfernen und durch das härtere grüne oder das weichere hellblaue zu ersetzen.

matratze zu weich

Der Körper kann sich nur richtig erholen, wenn er im Liegen an bestimmten Stellen korrekt gestützt wird.

matratze richtige härte

Der Körper kann sich nur richtig erholen, wenn er im Liegen an bestimmten Stellen korrekt gestützt wird.

matratze zu hart

Eine zu harte Matratze kann Beschwerden verschlimmern und sogar Schmerzen erzeugen.